Sonntag, 17. Oktober 2010

Schwaben im Prenzlberg

Nein, ein Schwabe bin ich definitiv nicht, obwohl ich mir mal sagen ließ, für Menschen oberhalb Hessens seien alle Leute aus dem Süden entweder Bayern oder Schwaben.

Das ändert nichts daran, daß jeder Neuankömmling im Prenzlauer Berg für die dortigen Ureinwohner (sollte es noch welche geben) ein Schwabe ist.
Also werde ich ab dem 1. November ebenfalls mit diesem Etikett leben müssen.

Somit wäre der Vorhang um den großen Bohei ein paar Posts weiter unten nun auch gelüftet: es geht zurück nach Berlin, zu meiner wohl mittlerweile großen Haßliebe.
Diesmal wird es mich für 4-6 Monate hinverschlagen... und ich werde wieder Stoff haben, um hier obskure Großstadtbeobachtungen zu hinterlassen.

Also, verehrte Leser: halten Sie sich bereit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten