Freitag, 11. Februar 2011

Tod eines Klassikers

Von frühester Kindheit an hat er uns begleitet.
Er brachte uns zum Lachen; war dabei, als wir aufwuchsen, stets als Erinnerung irgendwo im Hinterkopf verankert.
Wenn man ihn im Erwachsenenalter irgendwo sah, konnte es passieren, daß er einem noch ein Schmunzeln entlockte, war man gerade nostalgisch gesinnt.
Doch nun ist es zu Ende.
Der Mantel des Vergessens wird sich über ihn legen, und nie wird er wieder helles Kinderlachen hervorrufen; er wird einfach verwehen, und diejenigen, denen er zukünftig begegnet, werden mit Unverständnis reagieren.
Heute starb ein Stück unserer Kindheit.

Deswegen ist dies eine Art Nachruf; nehmen Sie also Ihre Kopfbedeckungen ab, meine Damen und Herren.

R.I.P.... du ewiger Kalauerklassiker:

"Wie nennt man Kuhstall auf ägyptisch?
Muh- Barack."

Keine Kommentare:

Kommentar posten