Donnerstag, 3. Juli 2014

Das Wunder der Weststadt

Durch allerlei Herumprobieren habe ich jetzt offenbar doch einen verschlungenen Umweg entdeckt, um mich künftig wieder vom heimischen Rechner aus zu Wort zu melden. Leise Euphorie macht sich breit.
Mal sehen, ob die genauso schnell wieder verschwindet, oder ob diese ménage-à-trois (der Rechner, der Blog und ich) längere Zeit Bestand hat.
Das erfahre ich spätestens morgen früh.

Keine Kommentare:

Kommentar posten