Mittwoch, 28. September 2011

Das Mammutprojekt

Ich habe einen guten Teil meines Lebens damit verbracht, Essays zu 15 ausgewählten Platten zu schreiben, die ich großartig finde. Die Zahl "15" war dabei ziemlich willkürlich gewählt (und wurde, nebenbei vermerkt, nicht von mir festgelegt).
Angereichert wurden die Rezensionen auch mit biographischen Details und persönlichen Ansichten.
Nun habe ich mich aus unterschiedlichen Gründen dazu entschlossen, eben diese 15 Essays in der Reihenfolge ihrer Entstehung hier zu veröffentlichen, gegebenenfalls überarbeitet, dort wo es in bestimmten Passagen notwendig ist.
Das heißt für Sie, geneigte Leserschaft: es wird in den nächsten Tagen hier viele lange Texte geben, deren Inhalt einen Teil von Ihnen sicherlich langweilen wird.
Aber dennoch wünsche ich Ihnen viel Vergnügen mit meinen "15 Platten" und hoffe, die ein oder andere Rezension macht Ihnen trotzdem Spaß.

Keine Kommentare:

Kommentar posten