Mittwoch, 21. Oktober 2015

Onkel Akifs Hütte

Verachtung.
Nicht nur für öffentlich getätigte grunzdumme Aussagen, deren Rumpeligkeit ich anfangs noch als pure Lust an der Provokation sah; und obwohl die in ihrer ständigen Poltrigkeit nervtötend waren, mochte ich ungern in den Chor derjenigen miteinstimmen, die die üblichen Floskeln herunterbeteten.
Irgendwie dachte ich, das sei Kalkül, und er werde es schon nicht wörtlich meinen.
Nun bin ich schlauer. Akif Pirinccis Aussagen auf der Dresdner Deppendemo sind genauso ekelhaft wie sein Herangeschleime an diesen Menschenmüll in der Hoffnung, von diesem gemocht und akzeptiert zu werden.
"Ich war vielleicht mal ein Türk, aber jetzt bin ich einer von euch! Seht her! Deutscher als jeder Deutsche!"
Schwarze Amerikaner nennen so etwas "Onkel Tom".

Ich warte nun auf "Onkel Akifs Hütte".

Keine Kommentare:

Kommentar posten